Manchmal bin ich so überrascht vom Feierabend, dass das Büro nervös kichernd verlasse um die sinnlose Freizeit im Brauhaus zu erschlagen